Powered by Max Banner Ads 

Flimmer.de: Filmtrailer ansehen wird mit jeweils 10 Cent belohnt

Wer den Preis seiner nächsten Kinokarte etwas reduzieren möchte, kann Flimmer.de ausprobieren. Laut Mitbegründer Marco Kreuzpaintner habe die Film-Trailer-Plattform ein “neues demokratisches Geschäftsmodell”. (Internet, Audio/Video)

Dieser Beitrag wurde unter Nachrichten abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>